Auf dem Gelände des Thüringer Schieferparks Lehesten dreht sich doch nicht alles rund um das Gestein Schiefer. Auch sind in der Reitanlage Reitstunden oder gar Reiterferien möglich.

Dabei reicht das Angebot von tierbezogener Persönlichkeitsentwicklung und Lebenscoaching, über Reittherapien, Kindergeburtstage, Reitstunden, Ausritte und Wanderritte.


Hoch zu Ross im Schieferpark


Der Reitunterricht findet für Kinder ab 6 Jahren als Einzelunterricht in der Reithalle der Reitanlage statt. Dabei kann für die kleinen Reiter 1/2 Stunde und für die Größeren 1 Stunde gebucht werden. Der Reitunterricht beinhaltet die Pferdepflege, genauso wie das Satteln und Trensen sowie den artgerechten Umgang mit dem Pferd. Kinder lernen so ein Pferd zu führen und in allen drei Gangarten zu reiten. Der Unterricht findet immer nach Absprache statt und wird für jeden Teilnehmer speziell an Alter, Lerntempo sowie körperliche und geistige Voraussetzungen angepasst.

Ein Ausflug lohnt sich auch am Kindergeburtstag. Ein Spaziergang mit dem Pony durch das angrenzende Naturschutzgebiet, rund um den gefluteten Tagebau, ist für alle Teilnehmer ein besonderes Erlebnis.

Zusätzlich verfügt der Reitstall über eine Pension für Dauereinsteller, Urlaubspferde, Wanderreiter und Kursteilnehmer – Wasser, Heu und Kraftfutter inklusive.

Wissenswertes: Die Anlage bietet weiter einen Grill- und Spielplatz sowie ein Hasenfreigehege. Auf Wunsch erhalten Sie eine Verpflegung. Weiterhin sind Übernachtungen im Heubett zwischen den Pferden möglich.

Um telefonische Anmeldung wird stets gebeten!


Kontakt:

  • Katja Neubauer
  • Flurstraße 1 | 96337 Ludwigsstadt
  • Tel.: 0160 99791561
  • E-Mail: katibauer2@web.de