Aktuell ist Winterpause am Technischen Denkmal


Die regelmäßig stattfindenden öffentlichen Führungen beginnen ab Ende März 2021

  • Hinweise und Uhrzeiten zu den regelmäßigen Öffnungs- und Führungszeiten finden Sie zeitnah auf dieser Seite
  • Öffnungs- und Führungszeiten ab 2021 in Abhängigkeit von den geltenden Corona-Bestimmungen

Gruppenführungen außerhalb der Führungs- und Öffnungszeiten sind auch in den Monaten November bis März nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Die Durchführbarkeit ist abhängig von Witterung und der jeweiligen Corona-Lage.



Hinweise zum Museumsbesuch im Zusammenhang mit Covid19

In im gesamten Museum gilt ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern. Auch sonst gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln, reduzierte Gruppengrößen sowie die Regeln zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

  • Unser Museum darf nur von Personen besucht werden, die keine COVID-19-verdächtigen Symptome aufweisen.
  • Vor dem Zutritt zu den Museumsgebäuden müssen Hände desinfiziert werden.
  • Besucher*innen ohne Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist der Zutritt in die Museumsgebäude nicht gestattet. (Freigelände ausgenommen)
  • Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, werden entsprechend der aktuellen Verordnung die Kontaktdaten jeder Besucherin und jedes Besuchers bzw. jeder Familie/Gruppe erfasst (Artikel 1 § 3 Abs. 4)

Das Gelände des Technischen Denkmals einschließlich Modeldorf kann selbstständig besichtigt werden. Der Zugang zu den historischen Funktionsgebäuden, wie der europaweit einmaligen Göpelschachtanlage und der authentischen Doppelspalthütte ist jedoch nur im Rahmen einer öffentlichen sowie gebuchten Führung mit unseren Museumsführern möglich.