Für Schulklassen bieten wir ein individuelles Programm an. Neben Führungen durch das Technische Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ können Schülerinnen und Schüler in unseren Mitmachaktionen hautnah Themen des Schieferbergbaus erleben und nachempfinden.

Führungen für Schulklassen sind kostenpflichtig. Eine Anmeldung für Führungen und Aktionen ist hierzu erforderlich.

Ein Mitglied des Traditionsvereins "Historischer Schieferbergbau Lehesten e.V." führt eine Schülergruppe im Maschinenhaus des ehemaligen Schacht SchachtIV-Förderkomplexes.

Angebote für Kinder und Jugendliche:

  • kindgerechte Erläuterungen und Führungen in einfacher Sprache
  • Ausprobieren der Schieferscheren
  • Wanderungen im Naturschutzgebiet am „Schiefersee“ (gefluteter Tagebau)
  • Suchabenteuer zum Thema „Katzengold“
  • „Frag den Bergmann“ | Erfahrungen und Informationen zum Schieferbergbau aus erster Hand
  • Veranstaltung von Schreib- oder Malwettbewerben auf Schieferstücken zum Mitnehmen
  • Wissensquiz im Rahmen von Führungen (Sieger bekommt das Maskottchen „Fledi“, 2. und 3. Platz einen Schiefertaler
  • Schieferrallye
  • Arbeitsblätter und Handreichungen in Kooperation mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung u. Medien (THILLM)
  • Bratwurstbraten

Anfahrt >>>

Buchung >>>