Das Technische Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie sich kulturelle Institutionen im ländlichen Raum fortentwickeln und bewahren können, wenn Menschen daran glauben und vielfältig unterstützen.

Ein breites Engagement in Form von Spenden&Sponsoring hilft uns alljährlich dabei, die historischen Funktionsgebäude des Denkmalensembles sukzessive zu sanieren und unseren Bildungs- und Bewahrungsauftrag zu erfüllen. Ohne jene breite Unterstützung wäre all dies nicht möglich. Die Unterstützungsvielfalt reicht dabei von kleinen oder größeren, einmaligen oder regelmäßigen Spenden über Schenkungen, Leihgaben bis hin zu Arbeitsleistungen.

Uns ehrenamtlich Tätigen gelingt es nicht immer, dem Denkmalensemble an einem der zwei der ehemals größten Schiefertagebaue des europäischen Festlandes, in Bezug auf Erhaltung und Bewahrung für nachkommende Generationen, gerecht zu werden. Oft scheitert es an einfachen Materialien, weiteren helfenden Händen oder schlichtweg der notwendigen finanziellen Ausstattung.

In diesem Zusammenhang lädt Sie die mit enormem bürgerlichem Engagement geführte Stiftung „Thüringischer Schieferbergbau Lehesten“ ein, gemeinsam als Unterstützer und Kooperationspartner unserer wertvollen Einrichtung aufzutreten und sich für den Erhalt und die Sanierung der historischen Bausubstanz stark zu machen.

Unsere Partner und Förderer

Weitere Unterstützer:

  • Schieferpark Gäste GmbH, Lehesten
  • Andreas Ludwig Elektromeister, Lehesten
  • Günter Wenzel Malerfachgeschäft, Lehesten
  • Wohnungsgenossenschaft „Glück Auf“ Lehesten e.G.
  • Dachdeckermeister Günter Grießhammer, Lehesten
  • Familie Horst-Christian Stoll, Hamburg     
  • Familie Helmut & Margit Färber, Lehesten
  • Küchle-Bäcker, Wurzbach

Spenden & Sponsoring>>>